Schließen

Öffentlicher Personennahverkehr

Ein gut ausgebautes öffentliches Personen-Nahverkehrssystem bietet für alle Altersgruppen auch ohne eigenes Auto innerhalb des Stadtgebietes und in den Ballungsraum Rhein-Main für Berufs- und Ausbildungspendler, zum Einkauf oder zu Freizeitaktivitäten ein attraktives Mobilitätsangebot

Odenwaldbahn

Die Güterhalle mit Kiosk am Bahnhof in Erbach

Odenwaldbahn

Die Odenwaldbahn hat sich nach der Einführung des neuen Betriebskonzeptes im Jahr 2005  zu einem echten Erfolgsmodell entwickelt. Sie verbindet täglich in dichtem Takt Erbach mit den Zentren Darmstadt und Frankfurt sowie mit dem Neckartal. Der neu gestaltete Erbacher Bahnhof mit der Park & Ride-Anlage und seinem Dienstleistungsangebot in der alten Güterhalle hat sich zu einem neuen Stadttor entwickelt, wo man sich gleich willkommen fühlt.

Citybus

Der Citybus sorgt für Mobiliät in Erbach

Citybus

Der Citybus verbindet den Bahnhof mit der Innenstadt und dem Zentrum Michelstadts im 15-min Takt und die Wohngebiete, die Gewerbegebiete , die Einkaufsmärkte und das Gesundheitszentrum des Odenwaldkreises mit den Stadtzentren im 30-min Takt.

Regional- und Rufbusse

Auch für die das Umland mit den Stadtzentren verbindenden Regionalbusse und das überwiegend die Stadtteile mit der Kernstadt verbindende Rufbussystem ist der Bahnhof der zentrale Verknüpfungspunkt zur Odenwaldbahn und zum Citybus.

Weitere Informationen zum Verkehrsangebot
finden Sie hier

Kontakt

Magistrat der Kreisstadt Erbach
Neckarstraße 3
64711 Erbach im Odenwald
Tel.: 06062 64-0
Fax: 06062 64-12
E-Mail: rathaus@erbach.de