Schließen

"Ein Bild sagt mehr als tausend Worte" lautet ein Sprichwort, das die Wahrnehmung von uns Menschen beschreibt. So kann sich jeder Besucher dieser Webseiten über Erbach ins Bild setzen und bei Bedarf über das Anklicken gezielter Informationen dann auch tatsächlich im Bilde sein.

 

Harald Buschmann

Bürgermeister der Kreisstadt Erbach

Jahresempfang Diakonie und Dekanat

Auf dem Weg zur Stadtkirche in Michelstadt.

Jahresempfang Diakonie und Dekanat

Zum zweiten Mal lud die Evangelische Kirche zu dieser repräsentativen Veranstaltung ein, die mit einem Diakoniegottesdienst eröffnet wurde. Zahlreiche Teilnehmer aus allen Bereichen der Gesellschaft genossen die Atmosphäre aus Kommunikation und Andacht. Die Dekanatsband verbreitete eine besonders beschwingte Stimmung, und der stellvertretende Dekan Reinhold Hoffmann stellte eine zentrale christliche Botschaft „Miteinander teilen“ in den Mittelpunkt seiner Predigt. Kirche mittendrin! (28.02.2018)

Feuerwehrball Haisterbach

v.l.n.r. Bürgermeister, Wehrführer Jens Löb (befördert zum Löschmeister), Manfred Heckmann (Ehrenzeichen der Stadt für 15 Jahre Mitgliedschaft), Vereinsvorsitzender Andreas Löb, Timo Lautenschläger (befördert zum Ober-Feuerwehrmann), Henrik Schröder (befördert zum Feuerwehrmann-Anwärter), Stadtbrandinspektor Jürgen Volk.

Feuerwehrball Haisterbach

Toll, dass diese schöne Veranstaltung weiterhin besteht. Es gibt nicht mehr so viele Feierlichkeiten dieser Art. So war auch der Besuch sehr gut und die Dorfgemeinschaft zeigte ihren Zusammenhalt. Wie immer konnten wir Ehrungen und Beförderungen vornehmen. Bei meinem Grußwort sprach ich für das beispielhafte ehrenamtliche Engagement meine Anerkennung aus. Positive gesellschaftliche Leistungen müssen gewürdigt werden! (27.02.2018)

Stadtteile

Blick von Erlenbach

Stadtteile

Zu Erbach gehören 12 Dörfer, die sich in 10 Stadtteile gliedern und den besonderen Reiz des ländlichen Raumes widerspiegeln. Hier wohnt etwa die Hälfte unserer Einwohner auf der Gesamtgemarkungsfläche von etwa 60 Quadratkilometern. Das bedeutet jedoch auch eine große Herausforderung, denn das weitläufige Straßennetz mit der dazugehörigen Infrastruktur, öffentlichen Einrichtungen und Flächen wie 7 Friedhöfe, 10 Dorfgemeinschaftshäuser und 9 Feuerwehren müssen unterhalten und weiterentwickelt werden. Die gewählten ehrenamtlichen Ortsbeiratsmitglieder leisten dazu einen wichtigen und vorbildlichen Beitrag. Danke!

(26.02.2018)

Rückblick

Mit nur noch 16 Grad Wassertemperatur kündigt sich der Herbst an

Rückblick

Seit gut einer Woche haben die Pforten des Alexanderbads für 2017 geschlossen. Nachdem ich im Tagebuch über den stärksten Saisonbeginn seit Bestehen berichtet habe, ist es dann doch mit ca. 42.000 Besuchern ein bescheidenes Ergebnis geworden. Trotzdem ist die große Identifikation mit dieser Einrichtung erfreulich. Es wurden für dieses Jahr mit fast 1.500 Dauerkarten noch nie zuvor so viele verkauft. Das bildet einen guten Grundstock, auch bei Wetterkapriolen.

(16.09.2017)

Kreisstadt Erbach im Odenwald

Das schlossähnliche Landratsamt, erbaut 1902-1904.

Kreisstadt Erbach im Odenwald

 

12 Stadtteile (ca. 14.000 Einwohner auf etwa 60 Quadratkilometer Fläche) und 15 Kommunen im Landkreis (ca. 97.000 Einwohner auf etwa 600 Quadratkilometer Fläche) - allein diese Fakten beschreiben die verbindende Funktion nach innen und nach außen. Der Verwaltungssitz des Kreises (seit 1822) mit rund 400 Arbeitsplätzen und das Gesundheitszentrum mit rund 1.000 Arbeitsplätzen zeigen typische Funktionen eines Mittelzentrums. Erbach ist seit 1852 Kreisstadt. (http://www.erbach.de/index.php?id=164)

 

(21.08.2017)

 

 

Königsees Bürgermeister Volker Stein (rechts) vertritt die Interessen seiner Stadt.

Austausch in Thüringen

Ministerin Anja Siegesmund (2. v. l.) informiert über aktuelle Sachstände.

Austausch in Thüringen

Kaum in der Partnerstadt Königsee-Rottenbach angekommen, geht es schon zum ersten Programmpunkt. Auf ihrer Sommertour macht die thüringische Agrarministerin Anja Siegesmund bei der Agrargenossenschaft in Königsee halt. So können die Bürgermeister der beiden Partnerstädte an den aktuellen Diskussionen teilhaben. Partnerschaft live! (03.08.2017)

Es geht voran!

Südseite Marktplatz

Es geht voran!

Nachdem die Fläche unseres Marktplatzes in den letzten Wochen vorbereitet wurde, beginnt nun die Neupflasterung. Es wird in Absprache mit den Anliegern im Süden begonnen, damit möglichst bald die Verbindung zwischen Schlossgraben und Bahnstraße wieder befahrbar ist. (03.08.2017) 

Pflegestützpunkt Odenwaldkreis

Landrat Frank Matiaske begrüßt im Landratsamt.

Pflegestützpunkt Odenwaldkreis

Diese Einrichtung gibt es schon seit einem Jahr in unserem Landkreis. Zum kleinen Jubiläum wurde ein Tag der offenen Tür mit interessanten Vorträgen und einer Ausstellung veranstaltet. Bisher konnten schon über 500 Beratungen erfolgen. (02.08.2017)

Willkommen auf unserer neuen Homepage - sie ist die digitale Visitenkarte der Kreisstadt Erbach!

"Ein Bild sagt mehr als tausend Worte" lautet ein Sprichwort, das die Wahrnehmung von uns Menschen beschreibt. So kann sich jeder Besucher dieser Webseiten über Erbach ins Bild setzen und bei Bedarf über das Anklicken gezielter Informationen dann auch tatsächlich im Bilde sein. 

In der heutigen medialen Welt müssen wir häufig mit Falschmeldungen, absichtlichen persönlichen Diffamierungen oder auch Missverständnissen rechnen. Das Internet und besonders die sozialen Netzwerke laden auf relativ einfache Weise zum Missbrauch ein. Daher möchte ich diesen Blog nutzen, um in unregelmäßigen Abständen, wiederum sinnbildlich gesprochen, auf direktem Wege und aus erster Hand zu Themen und Diskussionen Stellung nehmen. Dies regt eventuell dazu an, im Prozess der Meinungsbildung den unmittelbaren Austausch im Gespräch, per Telefon oder E-Mail zu suchen. 

So kann unsere Homepage einen Beitrag zur Kultur des konstruktiven Zusammenlebens leisten. 

Harald Buschmann 

Bürgermeister

Kontakt

Harald Buschmann 

Bürgermeister 

Telefon: 06062 64-11 

Telefax: 06062 64-12

E-Mail: buergermeister@erbach.de