Schließen

Ernsbach

Wer aus Ernsbach heraus will, muss erst einmal durch den Wald. Das war schon vor tausend Jahren so, als in der versteckten Talsenke am namensgebenden Ernsbach die ersten Siedler zu finden waren. Heute ist Ernsbach ein Wohnplatz mit besonderen Qualitäten. Rund 370 Metern hoch gelegen scheint dort morgens oft schon die Sonne, während die Kreisstadt weiter unten noch lange im Nebeldunst eingeschlossen ist. Gut 90 Einwohner genießen dieses Privileg der erhöhten Lage, umgeben von einigen Feldern, saftigen Wiesen, Pferdekoppeln und dichtem Wald.


Geprägt wird Ernsbach von einem großen Bauernhof mitten im Ort. Direkt an diesem weitläufigen "Dalles" liegt die Dorfgaststätte, das neue Feuerwehrhaus und ein Spiel- und Bolzplatz, der von den Ernsbachern liebevoll gepflegt wird. Sie schafften es auch, den Feuerlöschteich als ortseigenes Schwimmbad zu erhalten. Zu beneiden sind die Ernsbacher vor allem wegen ihres excellenten Trinkwassers, das aus einem exklusiv für sie errichteten Wasserwerk kommt. Versorgt wird damit auch die nahe gelegene Waldgaststätte Habermannskreuz an der Bundesstraße 47.

 

Informationen zur Freiwilligen Feuerwehr Ernsbach-Erbuch finden Sie hier.