Schließen

Erbuch

Erbuch liegt vier Kilometer südöstlich von Erbach hinter dem Dreiseetal in einer idyllischen Senke auf ca. 380 Höhenmetern und wurde im Jahre 1095 erstmals erwähnt. 1113 bestätigte König Heinrich V. dem Abt Benno von Lorsch seinem Kloster alle zur Kellerei Michelstadt gehörenden Güter, unter anderem „Ertbuc“. 
Erbach ist in besonderer Weise mit deinem Nachbarort Ernsbach verbunden. Sie schlossen sich am 31. Dezember 1971 freiwillig der Stadt Erbach an und bilden heute einen gemeinsamen Ortsbezirk mit Ortsbeirat und Ortsvorsteher. Auch die freiwillige Feuerwehr haben sie gemeinsam.


Dieser von Wäldern eingebettete Ort hat etwa 130 Einwohner und zieht viele Gäste an. Für Pferdesportbegeisterte existiert ein großer Reiterhof. Kleine und große Gruppen sowie Schulklassen verbringen in der ruhig gelegenen und neu renovierten Jugendherberge angenehme Zeiten. 1964 siedelte sich ein großer Bauernhof mit einer der ersten gegründeten Biogasanlagen im Odenwaldkreis und einem Freilaufstall an. Das Landhaus Sonnenberg in Erbuch, früher Hotel und Entzugsklinik, wird heute als Seminarhotel geführt und lockt ebenfalls zahlreiche Besucher an diesen schönen Ort.

 

Informationen zur Freiwilligen Feuerwehr Ernsbach-Erbuch finden Sie hier.