Schließen
Erleben Sie die wechselvolle Geschichte einer Stadt, von der aus über viele Jahrhunderte hinweg eine ganze Region regiert wurde.

Stadtführung: Geschichte(n) aus der Altstadt

Lassen Sie sich mitnehmen in die Residenzzeit der früheren Grafschaft Erbach, die von einem der ältesten und bedeutendsten deutschen Adelsgeschlechter regiert wurde. Erfahren Sie, wie 1783 die Idee des Grafen Franz I. zu Erbach-Erbach, die Kunst der Elfenbeinschnitzerei im Odenwald heimisch zu machen, zu einem florierenden Wirtschaftszeig wurde und welche Spuren davon noch heute zu entdecken sind. Wie sich die Gräfliche Residenz im Laufe der Jahrhunderte herausputzte, erleben Sie bei einem Spaziergang durch die Stilepochen Mittelalter und Barock, die sich in der Erbacher Altstadt malerisch ergänzen.

Öffentliche Stadtführungen

Jeden Sonntag, um 13.30 Uhr
von Mai bis Oktober

außer am Kerwemarkt (2. Sonntag im September)

 

Die etwa einstündige Führung kostet 3,00 € pro Person. Treffpunkt ist vor der Touristik-Information Erbach am Marktplatz.

Buchbare Stadtführungen

Die Altstadtführung ist auch für Gruppen bis max. 25 Personen buchbar. Die etwa einstündige Führung kostet 45,00 €. Gegen einen Aufpreis von 10,00 € bieten wir diese Führung auch in englischer, französischer oder niederländischer Sprache an.

Kontakt

Magistrat der Kreisstadt Erbach
Touristik-Information Erbach und Odenwald-Laden
Neckarstraße 3
64711 Erbach im Odenwald
Tel.: 06062 64-80
Fax: 06062 64-89
E-Mail: tourismus@erbach.de

 

Besucheradresse:

Marktplatz 1 (Altes Rathaus)

Öffnungszeiten

November bis März:

11.00 bis 16.00 Uhr

 

April bis Oktober:

10.00 bis 17.00 Uhr

 

Adventswochenenden (Fr. – So.):

11.00 – 20.00 Uhr

 

24.12. und 31.12.:

10.00 bis 12.00 Uhr

 

Geschlossen am:

25.12., 26.12. und 01.01.