Schließen
Wer Erbach mit einer Gruppe besuchen möchte, ist mit unseren Pauschalangeboten optimal aufgehoben. Diese bieten neben der festen Programmpunkte genügend Spielräume für eine individuelle Reisegestaltung während des Aufenthalts.

Zauberhafter Advent im Odenwald

Schlendern Sie durch die leuchtenden Buden der Erbacher Schlossweihnacht und lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre des Ensembles von Residenzschloss, Altem Rathaus, Stadtkirche und den malerischen Fachwerkhäusern des Städtels verzaubern. Genießen Sie mit Blick auf einen der größten Weihnachtsbäume Deutschlands ein wärmendes Getränk.

Besuchen Sie anschließend die Gräflichen Sammlungen Schloss Erbach und bestaunen Sie unter fachkundiger Führung den Rittersaal mit den mittelalterlichen Rüstungen, die Hirschgalerie, die wertvollen Büsten in den Antikenzimmern und die ehemaligen Wohnräume der gräflichen Familie.

Machen Sie es sich in einem Café oder Restaurant in der romantischen Altstadt bei leckerem Odenwälder Kaffee und Kuchen gemütlich. Als Erinnerung für zu Hause schenken wir Ihnen eine edle Tasse mit dem Motiv der Erbacher Schlossweihnacht.

 

Leistungen:

Ein Glühwein (auf Wunsch alkoholfrei) auf der Erbacher Schlossweihnacht

Führung durch die Gräflichen Sammlungen Schloss Erbach


Kännchen Kaffee oder Tee und ein Stück Kuchen in einem Café oder Restaurant in der historischen Altstadt

 

Porzellantasse mit Motiv der Erbacher Schlossweihnacht

Dauer: ca. 4 Stunden
Preis pro Person: 15,90 Euro
Teilnehmer: mindestens 20 Personen
buchbar an allen vier Adventswochenenden

(je Fr. - So. und Do., 21.12. statt 24.12.)

Stadtgeschichte trifft Koziol-Design

Tauchen Sie ein in die bewegte Geschichte der Elfenbeinstadt Erbach im Odenwald, in der das „weiße Gold“ für Adelige und Bürger einst eine große Bedeutung hatte. Lernen Sie bei einem unterhaltsamen und informativen Rundgang mit einer unserer Gästeführerinnen die Altstadt kennen, deren Gesicht bis heute vom beeindruckenden Residenzschloss der Grafen zu Erbach-Erbach geprägt wird. Im „Städtel“ mit seinen aufwändig restaurierten Burgmannen- und Fachwerkhäusern sowie dem Tempelhaus aus dem 14. Jahrhundert, das als eines der ältesten Steinhäuser Deutschlands gilt, wird das Mittelalter lebendig. Auf dem gemütlichen Spaziergang darf ein Abstecher in den barocken Lustgarten mit der Orangerie natürlich nicht fehlen.

 

Bevor es auf eigene Faust zum Mittagessen in eines der zahlreichen Gasthäuser oder Restaurants der
Innenstadt geht, bleibt noch Zeit für einen Abstecher in die Geschäftsstraßen, die sich unmittelbar
an die Altstadt anschließen. Und wer auf der Suche nach einem netten Souvenir ist oder regionale
Leckereien und Kunsthandwerk mit nach Hause nehmen möchte, sollte sich unbedingt im Odenwald-Laden im Alten Rathaus umsehen.

 

Die koziol-Glücksfabrik ist einer der führenden Hersteller von Design-Haushalts- und Büroartikeln aus Kunststoff. Bei einer Führung durch das koziol-Museum erhalten Sie auf originelle Weise Einblick in die Familiengeschichte und die Unternehmensentwicklung von den Anfängen im Jahr 1912 bis heute und sogar in die Zukunft hinein. Dazu gehört natürlich auch ein Blick in die Produktionshalle.

 

Zum Abschluss Ihres Ausflugs genießen Sie im Bistro der koziol-Glücksfabrik Kaffee oder Tee und ein
leckeres Stück Kuchen. Bevor Sie dann die Heimreise antreten, haben Sie Gelegenheit, im Design-Outlet günstig einzukaufen. Mit dem Tubenschlüssel „Rollmops“ bekommen Sie ein kreatives und praktisches koziol-Produkt für daheim.

 

Leistungen:

Führung durch die Erbacher Altstadt mit Gästeführer

 

Besuch der koziol-Glücksfabrik mit Führung im Glücks-Museum

 

Kaffee oder Tee und ein Stück Kuchen im Bistro der koziol-Glücksfabrik

 

Besuch des koziol Design-Outlets mit Einkaufsmöglichkeit

 

Unser Geschenk für Sie: Ein Koziol Tubenschlüssel "Rollmops"

 

Dauer: ca. 6 Stunden

Preis pro Person: 11,50 Euro

Teilnehmer: mindestens 15 Personen

buchbar von März bis Dezember, täglich außer montags

Erbacher Glücksmomente

Mit dem Besuch der Firma koziol, einem der führenden Hersteller von Design-Haushalts- und
Büroartikeln aus Kunststoff startet Ihr Tagesausflug. Bei einer Führung durch das koziol-Museum erhalten Sie auf originelle Weise Einblick in die Familien- und Unternehmensgeschichte von den Anfängen im Jahr 1912 bis heute und sogar in die Zukunft hinein. Die Frage, warum koziol sein Museum, Design-Outlet und Bistro unter dem Namen „Glücksfabrik“ zusammengefasst hat, bleibt gewiss nicht unbeantwortet.

 

Nach der Führung haben Sie ausreichend Zeit für den Einkauf im Design-Outlet. Um die Mittagszeit werden Ihnen dann im Bistro der Glücksfabrik ein Schlemmerbaguette und ein Getränk serviert. Für daheim bekommen Sie mit dem Tubenschlüssel „Rollmops“ ein kreatives und praktisches Koziol-Produkt geschenkt.


Nach Ihrer Stärkung besichtigen Sie unter fachkundiger Führung die Gräflichen Sammlungen Schloss Erbach. Im ehemaligen Residenzschloss der Erbacher Grafen befinden sich die Sammlungen des Grafen Franz I. zu Erbach-Erbach (1754-1823). Es ist geradezu ein Glücksfall, dass die Zeit den Räumen mit den antiken Skulpturen, Waffen, abnormen Gehörnen, kapitalen Geweihen und mittelalterlichen Rüstungen, mit Möbeln und Kunsthandwerk aus dem 16. bis 19. Jahrhundert nichts anhaben konnte und sie sich auch heute noch in ihrem originalen Zustand präsentieren.


Anschließend können Sie die Erbacher Altstadt auf eigene Faust erkunden. Rund um den Marktplatz
und im „Städtel“ wird das Mittelalter lebendig, denn dort prägen romantische Fachwerkhäuser und das Tempelhaus aus dem 14. Jahrhundert das Stadtbild. Ein Blick in die evangelische Stadtkirche lohnt sich ebenso wie ein Bummel durch den Lustgarten mit der Orangerie. Oder wie wäre es mit einem Abstecher in die Geschäftsstraßen, die sich unmittelbar an die Altstadt anschließen? Und wer auf der Suche nach einem netten Souvenir, regionalen Leckereien oder Odenwälder Kunsthandwerk ist, der sollte sich unbedingt im Odenwald-Laden im Alten Rathaus umschauen.


Am Nachmittag genießen Sie in einem der Innenstadt-Cafés ein Kännchen Kaffee oder Tee und ein
leckeres Stück Kuchen.

 

Leistungen:


Führung durch die koziol-Glücksfabrik

 

Besuch des koziol-Design-Outlets mit Einkaufsmöglichkeit

 

Schlemmerbaguette und ein Getränk im Bistro der koziol-Glücksfabrik

 

koziol-Tubenschlüssel "Rollmops"

 

Führung durch die Gräflichen Sammlungen Schloss Erbach

 

Ein Kännchen Kaffee oder Tee und ein Stück Kuchen in einem Erbacher Café

 

Dauer: ca. 6 Stunden

Preis pro Person: 18,90 Euro

Teilnehmer: mindestens 20 Personen

buchbar: täglich (außer montags)

Grafenschloss, Elfenbein und Glücksfabrik

Ihr Tagesausflug beginnt im Erbacher Schloss mit der Besichtigung der Gräflichen Sammlungen. Die Räume mit den antiken Skulpturen, Waffen, abnormen Gehörnen und kapitalen Geweihen, mit mittelalterlichen Rüstungen, Möbeln und Kunsthandwerk aus dem 16. bis 19. Jahrhundert befinden sich noch immer in ihrem originalen Zustand und wirken, als sei die Zeit Jahrhunderte lang stehengeblieben.


Bevor es auf eigene Faust zum Mittagessen in eines der zahlreichen Restaurants der Innenstadt geht, empfiehlt sich ein Spaziergang durch die Erbacher Altstadt. Rund um den Marktplatz und im „Städtel“ wird das Mittelalter lebendig, denn dort prägen aufwändig restaurierte Fachwerkhäuser und das Tempelhaus aus dem 14. Jahrhundert das Stadtbild. Ein Blick in die evangelische Stadtkirche lohnt sich ebenso wie ein Bummel durch den Lustgarten mit der Orangerie.


Oder wie wäre es mit einem Abstecher in die Geschäftsstraßen, die sich unmittelbar an die Altstadt anschließen? Und wer auf der Suche nach einem netten Souvenir ist oder regionale Leckereien und Kunsthandwerk mit nach Hause nehmen möchte, der sollte sich unbedingt im Odenwald-Laden im Alten Rathaus umsehen.

 

Nach Ihrer Stärkung erwartet Sie ein Besuch des Deutschen Elfenbeinmuseums. Auf 450 Quadratmetern lassen sich filigrane Elfenbeinfiguren bestaunen, die von der vielfältigen Odenwälder Schnitztradition seit dem 18. Jahrhundert zeugen.

Zum Abschluss Ihres Ausflugs genießen Sie im Bistro der koziol-Glücksfabrik Kaffee oder Tee und ein
leckeres Stück Kuchen. Im Design-Outlet haben Sie Gelegenheit, auf Schnäppchenjagd zu gehen.

 

Für zu Hause schenken wir Ihnen den originellen koziol-Tubenschlüssel „Rollmops“.

 

Leistungen:

Führung durch die Gräflichen Sammlungen Schloss Erbach

 

Besuch des Deutschen Elfenbeinmuseums

 

Kaffee oder Tee und ein leckeres Stück Kuchen im Bistro der koziol-Glücksfabrik

 

Besuch des koziol Design-Outlets mit Einkaufsmöglichkeit

 

Koziol Tubenschlüssel „Rollmops“

 

Programmdauer: mindestens 61/2 Stunden
Preis pro Person: 14,50 Euro
Teilnehmer: mindestens 20 Personen
buchbar von März bis Dezember, täglich (außer montags)

 

Service für Busfahrer & Reiseleitung

Freier Eintritt zur Führung durch die Gräflichen Sammlungen Schloss Erbach
Freier Eintritt in das Deutsche Elfenbeinmuseum
Eine Tasse Kaffee oder Tee und ein leckeres Stück Kuchen im Bistro der koziol-Glücksfabrik
Gutschein zum Einkauf im koziol Design-Outlet im Wert von 10,00 Euro

Kontakt

Touristik-Information & Odenwald-Laden

 

Fon: 06062 64-80
Fax: 06062 64-89
E-Mail: tourismus@erbach.de


Besucheradresse:
Marktplatz 1 (Altes Rathaus)

 

 

Öffnungszeiten - täglich

 

November bis März: 11.00 bis 16.00 Uhr

April bis Oktober: 10.00 bis 17.00 Uhr

 

Adventswochenenden: 11.00 – 20.00 Uhr

(Fr. - So. und Do., 21.12.)

 

24.12. und 31.12.: 10.00 bis 12.00 Uhr

Geschlossen am: 25.12., 26.12. und 01.01.