Schließen
Das Krankenhaus des Gesundheitszentrums Odenwald verfügt über knapp 300 Betten.

Das Gesundheitszentrum Odenwald in Erbach.

Die Gesundheitszentrum Odenwaldkreis GmbH (GZO) besteht aus den Betriebsteilen Kreiskrankenhaus Erbach, Alten- und Pflegeheim sowie einer Kranken- und einer Altenpflegeschule.

 

Im Jahr 2006 wurden die Tochtergesellschaften PhysioZentrum Odenwaldkreis GmbH und MedInvest GmbH – eine Service- und Dienstleistungsgesellschaft – gegründet. Anfang 2009 wurde ein Medizinisches Versorgungszentrum am Gesundheitszentrum gegründet in dem aktuell am Standort Erbach die Chirurgische Praxis Erbach, die Gastroenterologische Praxis Erbach und die Gynäkologische Praxis Erbach angesiedelt sind. Seit 2014 ist zudem am Standort Höchst i. Odw. die Chirurgische Zweigpraxis Höchst i. Odw. etabliert.

 

Räumlich integriert sind am GZO der Ärztliche Bereitschaftsdienst Hessen (ÄBD), eine Radiologie mit CT, MRT, Mammographie und Nuklearmedizin, eine Praxis für Neurochirurgie sowie ein Dialysezentrum. Über 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben im GZO ihren Arbeitsplatz, davon über 650 im  Krankenhaus (Stand: 04/2017).

 

Als einziges Akutkrankenhaus im Odenwaldkreis versorgt das Kreiskrankenhaus in Erbach sowohl die rund 100.000 Einwohner des Landkreises als auch Bewohner der benachbarten Regionen wohnortnah mit stationären und ambulanten Leistungen. Jährlich werden rund 12.000 Patienten stationär behandelt (davon ca. 5.500 operativ) und 30.000 Patienten suchen das GZO zur ambulanten Behandlung auf. Das Kreiskrankenhaus Erbach verfügt über 312 Planbetten in den Fachrichtungen Chirurgie, Innere Medizin, Frauenheilkunde/Geburtshilfe, Psychiatrie und Psychotherapie, Urologie (Belegabteilung) und Hals-Nasen- Ohrenheilkunde (Belegabteilung).

 

Weitere Information erhalten Sie unter www.GZ-Odw.de

Kontakt

Gesundheitszentrum Odenwaldkreis GmbH

Albert-Schweitzer-Straße 10-20

64711 Erbach im Odenwald 

Tel.: 06062 79-0

Fax: 06062 79-2801

E-Mail: info@gz-odw.de