Schließen

Rettungsdienst

Das Deutsche Rote Kreuz Odenwaldkreis hält für den Kreis den hauptamtlichen Rettungsdienst vor. Darüber hinaus bietet der DRK Kreisverband weitere Hilfeleistungen an, u. a. Patientenfahrten, Krankenfahrdienste, Hausnotruf, verschiedene Gesprächskreise sowie Angebote im Bereich Erste Hilfe-Ausbildung, freiwilliges soziales Jahr, Bundesfreiwilligendienste, Suchthilfe und Suchtprävention. Zusätzlich wurden folgende Arbeitsprojekte aufgebaut: die Modetruhe, die Schatzkiste und Picobello. Ausführliche Information zu allen Leistungen sind hier abrufbar.

Die Ortsvereinigung Erbach im Deutschen Roten Kreuz  arbeitet ehrenamtlich, unterstützt den hauptamtlichen Rettungsdienst bei Großschadenslagen sowie die Freiwilligen Feuerwehren in Erbach und übernimmt auf Anfrage Sanitätsdienste bei Veranstaltungen. Weitere Informationen können hier abgerufen werden

 

Feuerwehr

Für Brandschutz, Bergung, Rettung und technische Hilfeleistung sind die Feuerwehren zuständig.
Die Stadt Erbach unterhält den zentralen Feuerwehrstützpunkt an der Illigstraße sowie in den Stadtteilen Bullau, Ebersberg Erbuch, Ernsbach, Günterfürst, Haisterbach, Lauerbach und Schönnen örtliche Feuerwehren.

Weitere Informationen zur Feuerwehr Erbach finden Sie hier