Schließen

Fachangestellte/n für Bäderbetriebe in Teilzeit mit 19,5 Stunden

Der Magistrat der Kreisstadt Erbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Fachangestellte/n für Bäderbetriebe

in Teilzeit mit 19,5 Stunden

 

Der Einsatz erfolgt im Erbacher Freibad „Alexanderbad“ sowie im Odenwald-Hallenbad in Michelstadt.

 

Ihre Aufgaben:

- Eigenverantwortliche Aufsicht und Überwachung des Badebetriebs

- Verantwortung für die Verkehrssicherheit

- Ausführung technischer Arbeiten im Badbereich wie Wartung, Reinigung, Bedienung und Überwachung der bädertechnischen Einrichtungen

 

Ihr Profil

- Abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte/r für Bäderbetriebe oder eine vergleichbare Ausbildung

- Konzentrationsfähigkeit und Beobachtungsgenauigkeit

- sicheres und freundliches Auftreten und Freude am Umgang mit Menschen

- Flexibilität, Teamfähigkeit und Leistungsbereitschaft

- Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsarbeit

- Handwerkliches Geschick

 

Wir bieten:

- Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD)

- Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz

- Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (gerne auch per E-Mail als PDF) unter Angabe des möglichen Eintrittsdatums an:

 

Magistrat der Kreisstadt Erbach

Personalverwaltung

Neckarstraße 3

64711 Erbach

E-Mail: personalamt@erbach.de

 

Kosten, welche Ihnen im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens entstehen, werden nicht übernommen.