Schließen

Leitung (m/w) für die Kindertagesstätte "Kunterbunt"

Die Kreisstadt Erbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Kindertagesstätte „Kunterbunt“ eine

 

Gesamtleitung (m/w)

Vollzeit, unbefristet, freigestellt

oder eine

pädagogische Leitung (m/w)

Vollzeit, unbefristet, 60% freigestellt

 

Die Kindertagesstätte „Kunterbunt“ bietet derzeit für ca. 125 Kinder in der Altersgruppe der 3 bis 6jährigen und für 48 Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren eine qualitativ hochwertige und zeitlich flexible Kinderbetreuung von 6:45 bis 16:30 Uhr an. Unsere großzügigen Räumlichkeiten im Norden Erbachs bieten vielseitige Möglichkeiten zur Entwicklung und Begleitung der Kinder.

 

Ihre Aufgaben:

·           Leitung der Kinderbetreuungseinrichtung in Zusammenarbeit mit dem Leitungsteam

·           Verwaltungsarbeit für die Kindertageseinrichtung

·           Mitarbeiterführung im pädagogischen Bereich mit einem kooperativen und konstruktiven Verständnis

·           Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Träger und den Eltern

·           Kooperation mit externen Partnern im Sozialbereich

·           Unterstützung der Mitarbeiter/innen, Bildungsprozesse nach dem Hess. Bildungs- und Erziehungsplan zu gestalten

 

Wir bieten:

·           Fundierte Einarbeitung

·           Eigenverantwortliches Arbeiten

·           Ein engagiertes, motiviertes und junges Team

·           Eingruppierung nach TVöD Sozial- und Erziehungsdienst

·           Moderne und neu gestaltete Kindertagesstätte

·           Fort- und Weiterbildungen

·           Teamkonzepttage, Teambegleitung

·           Unterstützung durch die Kita-Fachverwaltung

 

Wir erwarten:

·           Staatlich anerkannter Abschluss als Erzieherin mit Zusatzausbildung oder Studium (Sozialpädagogik bzw. frühkindliche Erziehung)

·           Praktische, mehrjährige Berufs- und Leitungserfahrung

·           Leidenschaft für die Weiterentwicklung einer noch jungen Kindertagesstätte

·           Kenntnisse in Betriebsführung und PC

·           Flexibilität und Belastbarkeit, Motivations- und Überzeugungsfähigkeit

·           Bereitschaft, Veränderungsprozesse in den Einrichtungen aktiv mitzugestalten und mitzutragen

·           Fundierte Kenntnisse der Pädagogik der frühen Kindheit

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 1. Dezember 2017 an den:

 

Magistrat der Kreisstadt Erbach

Personalverwaltung

Neckarstraße 3, 64711 Erbach

Mitarbeiter (m/w) für den städtischen Bauhof (Vollzeit, unbefristet)

Die Kreisstadt Erbach sucht für den städtischen Bauhof zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Mitarbeiter (m/w)

Vollzeit, unbefristet

 

Aufgabengebiet:

Mitarbeit im städtischen Bauhof bei allen erforderlichen Arbeiten im Bereich Grünflächenpflege, Stadtreinigung, Winterdienst und allen übrigen erforderlichen Bauhofarbeiten.

 

Anforderungsprofil:

-   Berufspraxis in einem handwerklichen Beruf

-   fachliche, handwerkliche und technische Kenntnisse und Fähigkeiten

-   Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Maschinen und Werkzeug

 

Persönliche Anforderungen:

-   Eigenverantwortung und Selbstständigkeit

-   Einsatzbereitschaft auch zu Bereitschaftsdiensten

-   körperliche Leistungsfähigkeit und Eignung

-   Fahrerlaubnis der Klasse BE erforderlich, C/CE ist vorteilhaft

 

Stellenbesetzung:

- Vollzeit (39 Stunden), unbefristet
- Vergütung nach geltendem TVöD

 

Bewerbungsfrist:

Bewerbungen bis 22. Dezember 2017 an

 

Magistrat der Kreisstadt Erbach
Personalverwaltung
Neckarstraße 3
64711 Erbach

 

Bewerbungsunterlagen:

Schriftlich in Papierform.

 

Anerkennungspraktikanten für den Beruf Erzieher/in

Die Kreisstadt Erbach sucht für das Kindergartenjahr 2018/2019 für die Kindertagesstätte „Kunterbunt“, Helmholtzstraße 1 und die Kindertagesstätte „Mobilé“, Erlenbacher Straße 32 jeweils zwei

 

Anerkennungspraktikanten für den Beruf als Erzieher/in

in Vollzeit (39 Stunden)

 

Die theoretischen Grundlagen haben Sie sich durch den Besuch einer sozialpädagogischen Fachschule erfolgreich angeeignet – nun können Sie in die Praxis starten!

 

Ihre Aufgaben:

·         Betreuung, Erziehung und Bildung der Kinder

·         Beobachtungsdokumentation

·         Gestaltung des Tagesablaufs

·         Mitwirkung bei der Planung und Durchführung von Festen

·         Zusammenarbeit mit den Eltern

·         Teilnahme an Teambesprechungen

·         Allgemeine organisatorische Aufgaben

 

Wir wünschen uns:

·           Flexibilität

·           Kreativität

·           aufgeschlossenes und freundliches Wesen

 

Wir bieten:

·           Vergütung nach TVPöD

·           Umfangreiche und fachpraktische Begleitung durch das Anerkennungsjahr

·           Interessante Kindertagesstätten mit sympathischen und eingespielten Teams

·           Unterstützung bei Ihrer Arbeit als Anerkennungspraktikantin

·           Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis spätestens 15. Dezember 2017 an den:

 

Magistrat der Kreisstadt Erbach

Personalverwaltung

Neckarstraße 3

64711 Erbach

Fachangestellte/n für Bäderbetriebe in Teilzeit mit 19,5 Stunden

Der Magistrat der Kreisstadt Erbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Fachangestellte/n für Bäderbetriebe

in Teilzeit mit 19,5 Stunden

 

Der Einsatz erfolgt im Erbacher Freibad „Alexanderbad“ sowie im Odenwald-Hallenbad in Michelstadt.

 

Ihre Aufgaben:

- Eigenverantwortliche Aufsicht und Überwachung des Badebetriebs

- Verantwortung für die Verkehrssicherheit

- Ausführung technischer Arbeiten im Badbereich wie Wartung, Reinigung, Bedienung und Überwachung der bädertechnischen Einrichtungen

 

Ihr Profil

- Abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte/r für Bäderbetriebe oder eine vergleichbare Ausbildung

- Konzentrationsfähigkeit und Beobachtungsgenauigkeit

- sicheres und freundliches Auftreten und Freude am Umgang mit Menschen

- Flexibilität, Teamfähigkeit und Leistungsbereitschaft

- Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsarbeit

- Handwerkliches Geschick

 

Wir bieten:

- Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD)

- Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz

- Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (gerne auch per E-Mail als PDF) unter Angabe des möglichen Eintrittsdatums an:

 

Magistrat der Kreisstadt Erbach

Personalverwaltung

Neckarstraße 3

64711 Erbach

E-Mail: personalamt@erbach.de

 

Kosten, welche Ihnen im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens entstehen, werden nicht übernommen.