Schließen

Maler und Lackierer (m/w/d)

Die Kreisstadt Erbach sucht für den städtischen Bauhof zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Maler und Lackierer (m/w/d)

Vollzeit, unbefristet

 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Maler- und Lackierarbeiten im Innen- und Außenbereich
  • Putz- und Spachtelarbeiten im Innen- und Außenbereich
  • Fassadensanierungsarbeiten
  • Renovierungs- und Ausbesserungsarbeiten
  • Unterstützung und Mitwirkung in allen anderen Arbeitsbereichen des Bauhofs

 

Ihre Voraussetzungen:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Maler und Lackierer oder einem vergleichbarem Beruf
  • Mehrjährige Berufserfahrung sind von Vorteil
  • Bereitschaft zur Wochenendarbeit sowie zur Rufbereitschaft
  • Gewerkeübergreifendes handwerkliches Geschick wünschenswert
  • Körperliche Belastbarkeit, Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Führerschein mindestens der Klasse BE, vorteilhaft CE

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine unbefristete Vollzeitstelle mit wöchentlich 39 Stunden
  • Eingruppierung je nach Qualifikation und Berufserfahrung gemäß dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • Zusätzliche betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 31. März 2019 an den:

 

Magistrat der Kreisstadt Erbach
Personalverwaltung
Neckarstraße 3, 64711 Erbach

 

oder an folgende E-Mail-Adresse: personalamt@erbach.de

Bitte die Bewerbungsunterlagen in nur einer Datei als PDF-Dokument beifügen.

Erzieher (m/w/d), befristet, Teilzeit 36 Stunden

Die Kreisstadt Erbach sucht zum 1. August 2019 für die Kindertagesstätte „Kunterbunt“, Helmholtzstraße 1, einen

Erzieher (m/w/d)

für die Betreuung von Kindern im Alter von ein bis sechs Jahren

befristet, Teilzeit 36 Stunden

 

Es handelt sich um eine zweckbefristete Einstellung als Elternzeitvertretung einschließlich Integrationsstunden.

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d) oder vergleichbarer Ausbildung
  • Praxiserfahrung ist wünschenswert
  • Fachliches, innovatives und reflektiertes Handeln
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Empathie im Umgang mit Kindern und Eltern
  • Bereitschaft, Veränderungsprozesse in den Einrichtungen aktiv mit zu gestalten und mit zu tragen
  • Bereitschaft, die Arbeitszeit an die Öffnungszeit der jeweiligen Einrichtung anzupassen
  • Zusatzqualifikation und einschlägige Erfahrung für den Integrationsbereich sind von Vorteil

 

Wir bieten:

  • Eingruppierung nach TVöD Sozial- und Erziehungsdienst
  • Moderne und neugestaltete Kindertagesstätte
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Teamkonzepttage

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Für fachliche Fragen steht Ihnen Frau Kindlein, Kindergartenleitung, Tel. 06062 266919, gerne zur Verfügung. Bei personalrechtlichen Themen wenden Sie sich an Frau Breimer (Telefon 06062 64-27).

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 29. März 2019 an den:

 

Magistrat der Kreisstadt Erbach
Personalverwaltung
Neckarstraße 3, 64711 Erbach

 

oder an folgende E-Mail-Adresse: personalamt@erbach.de

Bitte die Bewerbungsunterlagen in nur einer Datei als PDF-Dokument beifügen.