Schließen

Erzieher/in in Teilzeit mit 35 Stunden

Die Kreisstadt Erbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Kindertagesstätte „Kunterbunt“ einen/eine

 

Erzieher/in

in Teilzeit mit 35 Stunden

 

oder eine nach § 25 b Hessisches Kinder- und Jugendhilfegesetzbuch anerkannte Fachkraft.

 

Bei der ausgeschriebenen Stelle handelt es sich um eine bis 31. August 2018 befristete Stelle im Rahmen einer Schwangerschaftsvertretung.

 

Die Einstellungsvoraussetzungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-SuE).

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 31. Januar 2018 an den:

 

Magistrat der Kreisstadt Erbach

Personalverwaltung

Neckarstraße 3

64711 Erbach

Anerkennungspraktikanten für den Beruf Erzieher/in

Die Kreisstadt Erbach sucht für das Kindergartenjahr 2018/2019 für die Kindertagesstätte „Kunterbunt“, Helmholtzstraße 1 und die Kindertagesstätte „Mobilé“, Erlenbacher Straße 32 jeweils zwei

 

Anerkennungspraktikanten für den Beruf als Erzieher/in

in Vollzeit (39 Stunden)

 

Die theoretischen Grundlagen haben Sie sich durch den Besuch einer sozialpädagogischen Fachschule erfolgreich angeeignet – nun können Sie in die Praxis starten!

 

Ihre Aufgaben:

·         Betreuung, Erziehung und Bildung der Kinder

·         Beobachtungsdokumentation

·         Gestaltung des Tagesablaufs

·         Mitwirkung bei der Planung und Durchführung von Festen

·         Zusammenarbeit mit den Eltern

·         Teilnahme an Teambesprechungen

·         Allgemeine organisatorische Aufgaben

 

Wir wünschen uns:

·           Flexibilität

·           Kreativität

·           aufgeschlossenes und freundliches Wesen

 

Wir bieten:

·           Vergütung nach TVPöD

·           Umfangreiche und fachpraktische Begleitung durch das Anerkennungsjahr

·           Interessante Kindertagesstätten mit sympathischen und eingespielten Teams

·           Unterstützung bei Ihrer Arbeit als Anerkennungspraktikantin

·           Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis spätestens 31. Januar 2018 an den:

 

Magistrat der Kreisstadt Erbach

Personalverwaltung

Neckarstraße 3

64711 Erbach

Fachangestellte/n für Bäderbetriebe in Teilzeit mit 19,5 Stunden

Der Magistrat der Kreisstadt Erbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Fachangestellte/n für Bäderbetriebe

in Teilzeit mit 19,5 Stunden

 

Der Einsatz erfolgt im Erbacher Freibad „Alexanderbad“ sowie im Odenwald-Hallenbad in Michelstadt.

 

Ihre Aufgaben:

- Eigenverantwortliche Aufsicht und Überwachung des Badebetriebs

- Verantwortung für die Verkehrssicherheit

- Ausführung technischer Arbeiten im Badbereich wie Wartung, Reinigung, Bedienung und Überwachung der bädertechnischen Einrichtungen

 

Ihr Profil

- Abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte/r für Bäderbetriebe oder eine vergleichbare Ausbildung

- Konzentrationsfähigkeit und Beobachtungsgenauigkeit

- sicheres und freundliches Auftreten und Freude am Umgang mit Menschen

- Flexibilität, Teamfähigkeit und Leistungsbereitschaft

- Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsarbeit

- Handwerkliches Geschick

 

Wir bieten:

- Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD)

- Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz

- Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (gerne auch per E-Mail als PDF) unter Angabe des möglichen Eintrittsdatums an:

 

Magistrat der Kreisstadt Erbach

Personalverwaltung

Neckarstraße 3

64711 Erbach

E-Mail: personalamt@erbach.de

 

Kosten, welche Ihnen im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens entstehen, werden nicht übernommen.