Schließen

Verwaltungsfachkraft (m/w/d) auf Midijob-Basis

Die Kreisstadt Erbach sucht für das Büro im städtischen Bauhof zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

Verwaltungsfachkraft (m/w/d) auf Midijob-Basis mit mind. 8 Wochenstunden

 

Aufgaben:

  • Unterstützung des Teams bei allen anfallenden Tätigkeiten
  • Kontrolle und Kontierung von Rechnungen
  • Bestellungen
  • Einholung von Angeboten
  • Erledigung von allgemeinem Schriftverkehr
  • Vertretung der Stelle in der Friedhofsverwaltung

 

Voraussetzungen:

  • Freundliche Umgangsformen und Einfühlungsvermögen
  • Teamfähigkeit und kommunikative Kompetenz
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Flexibilität im Einsatz bei den unterschiedlichen Aufgabenbereichen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine unbefristete Teilzeitstelle mit wöchentlich 8 Stunden
  • Einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz
  • Eingruppierung gemäß dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • Betriebliche Altersvorsorge (ZVK)

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 29. November 2019 an den:

 

Magistrat der Kreisstadt Erbach

Personalverwaltung

Neckarstraße 3, 64711 Erbach

 

oder an folgende E-Mail-Adresse: personalamt@erbach.de

Bitte die Bewerbungsunterlagen in nur einer Datei als PDF-Dokument beifügen.

 

Erzieher (m/w/d) mit stellvertretender Leitungsfunktion und Erzieher (m/w/d) als Springer

Die Kreisstadt Erbach hat ab 1. Februar 2020 für den Naturkindergarten im Stadtteil Erlenbach zwei Stellen zu besetzen als

 

Erzieher (m/w/d) mit stellvertretender Leitungsfunktion mit 30 Stunden unbefristet

 

und

 

Erzieher – Springer (m/w/d) mit 25 Stunden unbefristet

 

Der Naturkindergarten, der zum März 2020 neu eröffnet wird, besteht aus einer Gruppe mit vorerst 15 Kindern (3-6 J.). Die Betreuung wird montags bis freitags vormittags angeboten.

 

Wir bieten

  • Bezahlung nach TVöD,
  • geregelte Arbeitszeiten,
  • regelmäßige Fortbildungen,
  • Arbeit an der frischen Luft.

 

Sind Sie

  • teamfähig und kommunikativ,
  • handwerklich geschickt,
  • haben Freude an der Arbeit in der Natur bei jedem Wetter,
  • kreativ, motiviert und haben gute Ideen, um unseren noch jungen Naturkindergarten mit zu gestalten und zu entwickeln?

 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 17. November 2019 an den:

 

Magistrat der Kreisstadt Erbach
Personalverwaltung
Neckarstraße 3, 64711 Erbach

 

oder an folgende E-Mail-Adresse: personalamt@erbach.de

Bitte die Bewerbungsunterlagen in nur einer Datei als PDF-Dokument beifügen.

Anerkennungspraktikanten für den Beruf als Erzieher/in

Die Kreisstadt Erbach sucht für das Kindergartenjahr 2020/2021 für die Kindertagesstätte „Kunterbunt“, Helmholtzstraße 1 und die Kindertagesstätte „Mobilé“, Erlenbacher Straße 32 jeweils zwei

 

Anerkennungspraktikanten für den Beruf als Erzieher/in in Vollzeit (39 Stunden)

 

Die theoretischen Grundlagen haben Sie sich durch den Besuch einer sozialpädagogischen Fachschule erfolgreich angeeignet – nun können Sie in die Praxis starten!

 

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung, Erziehung und Bildung der Kinder
  • Beobachtungsdokumentation
  • Gestaltung des Tagesablaufs
  • Mitwirkung bei der Planung und Durchführung von Festen
  • Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Teilnahme an Teambesprechungen
  • Allgemeine organisatorische Aufgaben

 

Wir wünschen uns:

  • Flexibilität
  • Kreativität
  • aufgeschlossenes und freundliches Wesen

 

Wir bieten:

  • Vergütung nach TVPöD
  • Umfangreiche und fachpraktische Begleitung durch das Anerkennungsjahr
  • Interessante Kindertagesstätten mit sympathischen und eingespielten Teams
  • Unterstützung bei Ihrer Arbeit als Anerkennungspraktikantin
  • Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 17. November 2019 an den:

 

Magistrat der Kreisstadt Erbach
Personalverwaltung
Neckarstraße 3, 64711 Erbach

 

oder an folgende E-Mail-Adresse: personalamt@erbach.de

Bitte die Bewerbungsunterlagen in nur einer Datei als PDF-Dokument beifügen.

Erzieher (m/w/d) in Teil- und Vollzeit

In der Kreisstadt Erbach gibt es drei kommunale Kindertagesstätten. Das Angebot richtet sich an Kinder vom vollendeten ersten Lebensjahr bis zum Schuleintritt. Die Konzeptionen sind in den jeweiligen Kindergärten erhältlich. Informieren Sie sich vor Ort über die Bildung, Betreuung und Erziehung in den verschiedenen Einrichtungen oder auf unserer Homepage www.erbach.de.

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d) oder vergleichbarer Ausbildung
  • Praxiserfahrung ist von Vorteil
  • fachlich fundiertes und reflektiertes Handeln
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Empathie im Umgang mit Kindern und Eltern
  • Bereitschaft, Veränderungsprozesse in der Einrichtung aktiv mit zu gestalten und mit zu tragen

 

Wir bieten:

  • Eingruppierung nach TVöD Sozial- und Erziehungsdienst
  • Betriebliche Altersvorsorge (ZVK)
  • Moderne und neugestaltete Kindertagesstätten
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Teamkonzepttage
  • Mitarbeiterrabatte im Odenwaldladen sowie für Dauerkarten im Freibad

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Bitte richten Sie diese an:

 

Magistrat der Kreisstadt Erbach
Personalverwaltung
Neckarstraße 3, 64711 Erbach

 

oder an folgende E-Mail-Adresse: personalamt@erbach.de

Bitte die Bewerbungsunterlagen in nur einer Datei als PDF-Dokument beifügen.

Standesbeamter (m/w/d)

Die Kreisstadt Erbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen 

 

Standesbeamten (m/w/d)

Vollzeit, befristet

 

Bei der ausgeschriebenen Stelle handelt es sich um eine befristete Stelle im Rahmen einer Krankheitsvertretung.

 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Beratung von Bürger/innen, in allen Angelegenheiten des Standesamtes
  • Bearbeitung und Beurkundung der in Erbach und Michelstadt geborenen und verstorbenen Personen, Ausstellung von Urkunden, Bescheinigungen und Mitteilungen über die Geburten und Sterbefälle
  • Analyse und Anwendung von aktueller Rechtsprechung
  • Bescheinigungen und Mitteilungen an andere Ämter und Gerichte
  • Entscheidung und Bearbeitung von Folgebeurkundungen in den Personenstandsregistern einschließlich der Durchführung von Berichtigungen; Durchführung der Anhörung von Beteiligten in Berichtigungsverfahren
  • Elektronische Nacherfassung und Beurkundung mittels qualifizierter elektronischer Signatur
  • Aufnahme von eidesstattlichen Versicherungen und sonstigen Erklärungen im Rahmen der Antragstellung in allen vorgenannten Angelegenheiten
  • abschließende Prüfung sowie Leitung und Beurkundung einer Eheschließung einschließlich Vor- und Nacharbeiten
  • Führung der Gebührenkasse
  • Statistische Erhebungen

 

 

Ihre Voraussetzung:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur/m Standesbeamten/in
  • Flexibilität und Bereitschaft, auch außerhalb der üblichen Bürozeiten Fortbildungen wahrzunehmen und an verschiedenen Orten Trauungen durchzuführen
  • gewandtes Auftreten und Kontaktfreude im Umgang mit Menschen aller Altersgruppen und Nationalitäten
  • fundierte MS-Office-Kenntnisse
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Sozial- und Gesprächsführungskompetenz, Eigeninitiative, Durchsetzungsvermögen, Organisations- und Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen, Entscheidungsfähigkeit, Zielorientierung, Belastbarkeit

 

Das Entgelt richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), je nach persönlicher Eignung ist eine Eingruppierung bis zur Entgeltgruppe E 9b TVöD möglich. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an den:

 

Magistrat der Kreisstadt Erbach
Personalverwaltung
Neckarstraße 3, 64711 Erbach

 

oder an folgende E-Mail-Adresse: personalamt@erbach.de

Bitte die Bewerbungsunterlagen in nur einer Datei als PDF-Dokument beifügen.