Schließen

Es gibt zurzeit die folgenden offenen Stellenangebote:

 

  • eine/n Verwaltungsangestellte/n (m/w/d) BürgerService und Ordnungsamt Vollzeit, unbefristet

  • eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) für die Bürgerinformation unbefristet, Teilzeit 30 Stunden

  • Zwei Erzieher/innen (m/w/d) Vollzeit, befristet

  • Anerkennungspraktikanten für den Beruf als Erzieher/in (m/w/d) in Vollzeit (39 Stunden)

Verwaltungsangestellte/n (m/w/d) BürgerService und Ordnungsamt Vollzeit, unbefristet

Die Kreisstadt Erbach sucht für das Hauptamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Verwaltungsangestellte/n (m/w/d) BürgerService und Ordnungsamt Vollzeit, unbefristet
 

Ihre Aufgaben sind unter anderem:

  • Sachbearbeitung Bürgerserivce, Ab-, An-, Ummeldungen, Pass- und Ausweiswesen, Führungszeugnisse, Melderegisterauskünfte, Fundsachen, Fischereischeine
  • Gewerbe- und Gaststättenrecht
  • Sachbearbeitung im Rahmen des allgemeinen Ordnungsrecht
  • Obdachlosenunterbringung
  • Erteilung und Untersagung zur Haltung gefährlicher Hunde
  • Versammlungsrecht (Bearbeitung von Anträgen für Demonstrationen)
  • Ordnungswidrigkeitenverfahren
  • Staatsangehörigkeitsangelegenheiten
  • Namensänderungen
  • Wahlsachbearbeitung/Zensus
     

Mit diesen Qualifikationen können Sie uns überzeugen:

  • Ausbildung in der öffentlichen Verwaltung oder mehrjährige Berufserfahrung im Ordnungswesen oder vergleichbarem Abschluss
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Auslegung von Gesetzestexten
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • selbstständige, strukturierte und engagierte Arbeitsweise
  • Eigeninitiative, Einsatzfreude und Flexibilität auch im Einzelfall über die normale Arbeitszeit hinaus
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen, insbesondere WORD und EXCEL sowie die Bereitschaft mit neuen Programmen zu arbeiten
  • Leistungs-, Flexibilitäts- und Verantwortungsbereitschaft
  • Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit Bürgern
     

Wir bieten:

  • eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • flexible Arbeitszeitregelung zur Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Eingruppierung je nach Qualifikation und Berufserfahrung gemäß dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • zusätzliche betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte
  • individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliche Gesundheitsförderung

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis spätestens 15. Februar 2022 an den:

 

Magistrat der Kreisstadt Erbach
Personalverwaltung
Neckarstraße 3, 64711 Erbach
oder an folgende E-Mail-Adresse: personalamt@erbach.de

 

Die Stellenausschreibung können Sie sich hier als PDF-Datei herunterladen.

 

 

Mitarbeiter/in (m/w/d) für die Bürgerinformation unbefristet, Teilzeit 30 Stunden

Die Kreisstadt Erbach sucht zum 1. April 2022 für das Hauptamt eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) für die Bürgerinformation unbefristet, Teilzeit 30 Stunden.

 

Als freundliche und hilfsbereite Persönlichkeit gehen Sie gerne auf Menschen zu. Unser BürgerService ist die Visitenkarte der Stadtverwaltung und erste Anlaufstelle für die Bürgerinnen und Bürger. Durch ihre Kommunikationsfähigkeit fällt es ihnen leicht, individuell auf jede/n einzugehen.


Ihr Aufgabengebiet:

  • Sie arbeiten am zentralen Empfang für Bürgerinnen und Bürger
  • Sie regeln den täglichen Post- und Paketeingang
  • Anrufannahme sowie Anrufweiterleitung aller eingehenden Anrufe der Bürgerinnen und Bürger
  • Erfassung und Bearbeitung aller eingehenden Bürgeranfragen und Bestellungen (per Telefon, E-Mail oder auf dem Postweg)
  • Begrüßung und Auskunftserteilung ankommender Bürgerinnen und Bürger
  • Sie unterstützen den BürgerService und geben Auskünfte zu einfachen Fragestellungen

 

Mit diesen notwendigen Qualifikationen können Sie uns überzeugen:

  • Erfahrungen im Empfangsdienst sind von Vorteil
  • Sie überzeugen durch eine positive und freundliche Ausstrahlung, sind serviceorientiert und gehen gerne mit Menschen um
  • Kenntnisse in MS-Office, insbesondere WORD und EXCEL
  • Kontaktfreude, Kommunikationsstärke und Offenheit
  • Zuverlässiges und vertrauensvolles Arbeiten
  • Selbstständiges Arbeiten, Eigeninitiative, Teamfähigkeit
  • Konfliktfähigkeit und Freude am Umgang mit Menschen jeder Herkunft
     

Wir bieten:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Eingruppierung je nach Qualifikation und Berufserfahrung gemäß dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • zusätzliche betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte
  • Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung z. B. JobRad

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis spätestens 15. Februar 2022 an den:

 

Magistrat der Kreisstadt Erbach
Personalverwaltung
Neckarstraße 3, 64711 Erbach
oder an folgende E-Mail-Adresse: personalamt@erbach.de

 

Die Stellenausschreibung können Sie sich hier als PDF-Datei herunterladen.

 

Zwei Erzieher/innen (m/w/d) Vollzeit, befristet

Die Kreisstadt Erbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Krippen- und Kindergartenbereich der Kindertagesstätte „Kunterbunt“, Helmholtzstraße 1,

 

zwei Erzieher/innen (m/w/d)

Vollzeit, befristet

 

Die Stellen sind vorerst befristet als Elternzeitvertretung mit dem Ziel einer unbefristeten Weiterbeschäftigung.

 

Die Kindertagesstätte „Kunterbunt“ bietet derzeit für ca. 120 Kinder in der Altersgruppe der 3 bis 6jährigen und für 48 Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren eine qualitativ hochwertige und zeitlich flexible Kinderbetreuung von 6:45 bis 16:30 Uhr an. Unsere großzügigen Räumlichkeiten im Norden Erbachs bieten vielseitige Möglichkeiten zur Entwicklung und Begleitung der Kinder.

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d) oder vergleichbarer Ausbildung
  • Praxiserfahrung ist von Vorteil
  • fachlich fundiertes und reflektiertes Handeln
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Empathie im Umgang mit Kindern und Eltern
  • Bereitschaft, Veränderungsprozesse in der Einrichtung aktiv mit zu gestalten und mit zu tragen

 

Wir bieten:

  • Eingruppierung nach TVöD Sozial- und Erziehungsdienst
  • Betriebliche Altersvorsorge (ZVK)
  • Moderne Kindertagesstätte
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Teamkonzepttage
  • Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung z. B. JobRad sowie Mitarbeiterrabatte

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 31. Januar 2022 an den:

 

Magistrat der Kreisstadt Erbach
Personalverwaltung
Neckarstraße 3, 64711 Erbach

oder an folgende E-Mail-Adresse: personalamt@erbach.de

 

Die Stellenausschreibung können Sie sich hier als PDF-Datei herunterladen.

 

Anerkennungspraktikanten für den Beruf als Erzieher/in (m/w/d) in Vollzeit (39 Stunden)

Die Kreisstadt Erbach sucht für das Kindergartenjahr 2022/2023 für die Kindertagesstätte „Kunterbunt“, Helmholtzstraße 1 und die Kindertagesstätte „Mobilé“, Erlenbacher Straße 32 jeweils zwei Anerkennungspraktikanten für den Beruf als Erzieher/in (m/w/d) in Vollzeit (39 Stunden).

 

Die theoretischen Grundlagen haben Sie sich durch den Besuch einer sozialpädagogischen Fachschule erfolgreich angeeignet – nun können Sie in die Praxis starten!

 

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung, Erziehung und Bildung der Kinder
  • Beobachtungsdokumentation
  • Gestaltung des Tagesablaufs
  • Mitwirkung bei der Planung und Durchführung von Festen
  • Zusammenarbeit mit den Eltern wertschätzende Elternpartnerschaft
  • Teilnahme an Teambesprechungen
  • Allgemeine organisatorische Aufgaben

 

Wir wünschen uns:

  • Flexibilität
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Umsetzung der konzeptionellen Arbeit
  • zuverlässiges, aufgeschlossenes und freundliches Auftreten
  • Wertschätzender Umgang mit Kindern
  • Kreativität
  • soziale Kompetenz

 

Wir bieten:

  • Vergütung nach TVPöD
  • Professionelle Praxisanleitung
  • Regelmäßige Anleitertreffen
  • Interessante Kindertagesstätten mit sympathischen und eingespielten Teams
  • Gute ausgestattete Kindertagesstätten
  • Professionelles Team mit fundiertem Fachwissen
  • Unterstützung bei Ihrer Arbeit als Anerkennungspraktikantin
  • Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis spätestens 31. Januar 2022 an den:

 

Magistrat der Kreisstadt Erbach
Personalverwaltung
Neckarstraße 3, 64711 Erbach

oder an folgende E-Mail-Adresse: personalamt@erbach.de

 

Die Stellenausschreibung können Sie sich hier als PDF-Datei herunterladen.