Schließen

Es gibt zurzeit die folgenden offenen Stellenangebote:

Für Details zu den jeweiligen Stellen bitte nach unten scrollen.

Ausbildungsjahr 2022/23: Anerkennungspraktikanten und PiVa

Für das Ausbildungsjahr 2022/23 bieten wir in der Kindertagesstätte „Kunterbunt“, Helmholtzstraße 1, noch Ausbildungsplätze an für

 

Anerkennungspraktikanten für den Beruf Erzieher/in (m/w/d) in Vollzeit (39 Stunden)


und


Praxisintegrierte vergütete Ausbildung (PivA) für den Beruf Erzieher/in (m/w/d)

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre Bewerbung an den:


Magistrat der Kreisstadt Erbach
Personalverwaltung
Neckarstraße 3, 64711 Erbach
E-Mail-Adresse: personalamt@erbach.de

 

Heilpädagogin/Heilpädagogen (w/m/d) unbefristet, Teilzeit 30 Stunden

Die Kreisstadt Erbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Heilpädagogin/Heilpädagogen (w/m/d) als Integrationskraft für die Betreuung von Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren unbefristet, Teilzeit 30 Stunden.


Ihre Aufgaben:

  • Betreuung von Kindern mit Förderbedarf und deren Familien
  • Begleitung im Alltag und bei gruppenübergreifenden Angeboten
  • Planung, Durchführung und Auswahl spezieller Fördereinheiten für die beeinträchtigten Kinder im Rahmen der Integration
  • Gesamtverantwortung für die Integrationsmaßnahmen von Antragstellung bis Schulübergang
  • Mitarbeit an der Konzeptvertiefung mit Blick auf eine gelingende Integration für das Kind
  • Einbindung der Eltern im Sinne einer respektvollen Erziehungspartnerschaft
  • Leitung der sogenannten „runden Tische“ mit Gesprächs- sowie Protokollführung
  • Enge Zusammenarbeit mit den an Integrationsmaßnahmen beteiligten Institutionen
  • Entwicklungsberichte verfassen

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum staatlich anerkannten Heilpädagogen/in oder vergleichbare pädagogische Ausbildung
  • Erfahrung und Freude am Umgang mit Kindern mit Förderbedarf
  • Lösungsorientiertheit, Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit und Kommunikationsstärke
  • Kooperativ und kommunikativ in der Zusammenarbeit mit der Kita-Leitung, dem Team und dem Träger
  • regelmäßige Fortbildung, auch überregional und mehrtägig
  • sicherer Umgang mit Word/Excel/PowerPoint

 

Wir bieten:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Eingruppierung je nach Qualifikation und Berufserfahrung gemäß dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-SuE)
  • individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Teamkonzepttage
  • zusätzliche betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte
  • Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung z. B. JobRad

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte an den:

 

Magistrat der Kreisstadt Erbach
Personalverwaltung
Neckarstraße 3, 64711 Erbach
oder an folgende E-Mail-Adresse: personalamt@erbach.de

 

Die Stellenausschreibung können Sie sich hier als PDF-Datei herunterladen.